Vergangene...
 
DIE ARCHE NOAH
IN KLOSTER SEEON
 
18. Jan. – 09. März 2014
Erwin Wiegerling
elin forum lin ausstellung projekt veranstaltung archiv presse kontakt

DIE ARCHE NOAH IN KLOSTER SEEON

 


Die „Arche Noah“ entstand 2003 als Teil einer künstlerischen Rauminstallation für die Ausstellung „Positive Zeichen“ des Künstlers e.lin in der Karmeliterkirche (München).

2005 und 2006 wasserte sie dann mit 2 Beibooten im Seeoner Klostersee. Vertäut am Ufer des Klostersees barg sie dann Besucher und Gäste des Kultur- und Bildungszentrums.

2013 wurde ein Neubau erforderlich, der mit tatkräftiger Unterstützung und begleitet von einem Kunstprojekt der Traunsteiner Lebenshilfe Werkstätten realisiert wurde.

Seit fast 20 Jahren begleitet Eva Wiegerling-Hundbiß ihren Bruder e.lin mit der Kamera. In Seeon sind nun eine Auswahl – zum Teil noch unveröffentlichter – Fotografien und die Werke der jungen Künstler der Lebenshilfe Werkstätten zum Kunstobjekt „Arche Noah“ zu sehen.


Ausstellung: 18. Januar – 09. März 2014
geöffnet täglich von 10.00 – 17.00 Uhr.
Eintritt frei

Klosterweg 1, 83370 Seeon
Tel: 08624/897-0

kultur@kloster-seeon.de
www.kloster-seeon.de
nach oben